Quelle für die Konsumgeschichte in der frühe Neuzeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich gibt es zahlreiche Quellen, sowohl zur Konsum- als zur Handelsgeschichte. Ich nenne mal die wichtigsten:

1. Handel:  Kontorbücher, Briefwechsel und Rechnungen der großen Handelshäuser, z. B. die Archivalien der Augsburger Fugger oder die der Hansestädte.

2. Konsum: Außer den Quellen zu 1. sind dafür ebenfalls die Briefe und Rechnungen wesentlich, die man in den Archiven des Adels und der Städte in unüberschaubarer Zahl findet.

Die wissenschaftliche Fachliteratur stützt sich i. d. R. direkt auf solche Quellen, aber nicht die Überblickswerke, die nur die aus den Quellen schöpfenden Einzelstudien zusammenfassen.

Dein Problem ist, an diese Quellen heranzukommen. Das ist in der Tat schwierig, weil die meisten nicht publiziert sind und daher von den Forschern in den jeweiligen Archiven aufgesucht und im Original gelesen werden müssen. Aber es sind natürlich auch Quellen publiziert. Ich rate dir, im Umkreis der Hanse oder der Fugger zu suchen!

Ich möchte dir noch ein (zugegeben: auch nur) Überblickswerk empfehlen, das zu deinen Themen das grundlegende Standardwerk überhaupt ist:

Fernand Braudel: Sozialgeschichte des 15.-18. Jahrhunderts. Bd 1: Alltag; Bd. 2: Der Handel; Bd. 3: Aufbruch zur Weltwirtschaft. 3. Aufl. 1999.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreTschin
03.03.2016, 23:22

ja   danke dir ,  ich habe gar nicht gedacht .  eigentlich ist J.H Parrys Zeitalter der Entdeckung schon in meiner Hand und habe ich ein List gelesen ,das ein Purchase list für mehr als 280 Sorten Gewürzen ...... 
 solche Info sind von Briefwechsel und Rechnungen der großen Handelshäuser, 
Danke 

1

Aber findest du nicht einzelnen fachbüchern was, z.B. über banken, handel, Seefahrt, Importe, TExtilhandel, etc...??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndreTschin
03.03.2016, 21:27

ja  ich habe versucht . forchungsliteratur  gibt es viele . aber komischerweise haben sie auch nicht Primär Quelle benutzt also von Fussnoten. ich suche die Quelle zum Handel von 1300 bis 1800 . porcelain ,textil ,tee kaffee  usw. aber bis jetzt nur forchungsliteratur  ahhhh...nach früher Erfahrung kann man immer von Literatur Fussnoten u Zitaten manche wichtige Quelle finden ..... aber diesmal nicht. fast keine eine Quelle nur für Handel oder ? ... gar nicht über ökonomische Geschichte geschrieben ... verrückt . 

0

Was möchtest Du wissen?