Queen Elizabeth II. politische Erfolge?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann stell doch erst einmal die Frage, welche politische Macht die Queen noch hat. Großbritannien ist eine konstitutionelle Monarchie, in der das Königshaus nur eine sehr untergeordnete Rollte spielt. - hauptsächlich zur Represäntation.

Zwar hat die Königing eine Reihe von Rechten, die unter dem Begriff "royal prerogative" (also "königliches Vorrecht") zusammengefaßt werden, allerdings setzt QE2 diese Rechte nur sehr selten ein. Mehr dazu unter:

http://en.wikipedia.org/wiki/Constitution_of_the_United_Kingdom#Constitutional_monarchy

Ihre Rolle ist also eher mit dem deutschen Bundespräsidenten als mit dem Bundeskanzler zu vergleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist ja auch nur eine Repraesentantin. Einzige politische Aeusserungen ihrerseits betreffen die Einheit des Commonwealth und sie pflegt die Beziehungen der Laender untereinander. Was sonst sollte sie auch tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du Recht, die ganze Königsfamilie muss nichts machen und macht auch nichts und lebt nur auf kosten der Engländer, die darauf auch noch stolz sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die queen hat auch keinen politischen einfluss, sie repräsentiert nur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sie auch. Politisch hat sie, zumindest offiziell, keine Macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?