Quartalstrinker? Ab wann? Wie verhält sich das?

5 Antworten

Hallo, die zeitspanne zwischen den Saufzeiten sind unterschiedlich...bei mir waren es immer so um 3-4 Monate ohne alkohol,aber dann...wenn Du noch Fragen hast ,schreib mich einfach persönlich an.

Hallo! Was ich noch dazu schreiben sollte,die leibliche Mutter meines Pflegekindes,um die geht es hier.Beim Jugendamt muss sie einen Abstinenztest vorlegen.Ich habe angst, dass dieser negativ ausfällt,da sie Quartalstrinkerin ist .Und das Jugendamt dann eine Rückführung ins Auge fasst.

Ein Quatalstrinker ist Psychisch abhängig. Es hat d.h. nichts direktes mit der Alkoholkonzentartion im lut zu tun

Hallo Mini03,

das ist unterschiedlich. Kann man also nicht genau definieren.

Mein Vater war ein Quartalstrinker. Er hat manchmal wochenlang nichts getrunken. Aber sich dann bis zum Vollrausch besoffen. Später wurden die Abstände geringer. Er hatte nach "Gründen" fürs Trinken gesucht. Konnte aber auch in Gesellschaft wenig trinken.

In der "trockenen" Zeit, ist natürlich kein Alkohol nach weisbar. Oder wie meinst Du die Frage mit der Abstinenzkontrolle?

Hallo! Was ich noch dazu schreiben sollte,die leibliche Mutter meines Pflegekindes,um die geht es hier.Beim Jugendamt muss sie einen Abstinenztest vorlegen.Ich habe angst, dass dieser negativ ausfällt,da sie Quartalstrinkerin ist .Und das Jugendamt dann eine Rückführung ins Auge fasst.

0
@Mini03

Das kannst Du dann ja zu bedenken geben. Sicher wird man dafür Verständnis haben.

0

Hallo, das läßt sich sehr schwer sagen,weil es recht unterschiedlich ist.... Abstinenzkontrolle macht in der Regel jeder Hausarzt....einfach mal hingehen oder Termin machen und los geht´s...es gibt mittlerweile einen sogenannten Langzeitwert.

MfG

Hallo! Was ich noch dazu schreiben sollte,die leibliche Mutter meines Pflegekindes,um die geht es hier.Beim Jugendamt muss sie einen Abstinenztest vorlegen.Ich habe angst, dass dieser negativ ausfällt,da sie Quartalstrinkerin ist .Und das Jugendamt dann eine Rückführung ins Auge fasst. Bluttest und Urinscreening wird vom Gesundheitsamt gemacht

0

Was möchtest Du wissen?