Quarkwickel sollen bei Blutergüssen helfen. Stimmt das?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Besser sind kalte Kompressen. (Quarkwickel haben den gleichen kühlenden Effekt) --- Mehrmals täglich Eiskompressen für 5 - 10 Minuten auf die Blutergüsse legen, aber niemals auf die nackte Haut. Lege ein feuchtes Tuch zwischen Haut und Kompresse. Gute Besserung !!!

Besser sind kalte Kompressen. (Quarkwickel haben den gleichen kühlenden Effekt) --- Mehrmals täglich Eiskompressen für 5 - 10 Minuten auf die Blutergüsse legen, aber niemals auf die nackte Haut. Lege ein feuchtes Tuch zwischen Haut und Kompresse. Gute Besserung !!! --- Du kannst auch Retterspitz in der Apotheke kaufen und damit Wickel machen, hat eine ausgezeichnete Wirkung.

Danke für die Antworten!

0

Was möchtest Du wissen?