Quarkbecher ist ne eiweiß bombe - ist das gut zum abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wieviel ist denn bei dir ein Glas Zucker? Kommt mir ziemlich viel vor.

Und wenn du schon so mit dem Kalorienzählen anfängst, dann wird das eher nichts mit dem Abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von x9flipper9
05.11.2015, 16:32

Kalorienzählen ist die Beste Methode um langhaltig abzunehmen.

0

lass mal lieber den Zucker (bzw viel weniger) und die Schlagsahne weg. Ich kann dir nur den Tipp geben achte auf eine ausgewogene Ernährung und wen du abnehmen möchtest achte darauf das du in einen kcal defizit kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Zucker weg und pürier den Quark mal mit gefrorenen Himbeeren schmeckt richtig geil oder misch ein wenig Fruchtsaft oder anderes Obst rein schmeckt gut und du hast keinen Industriebetriebe sondern Fruchtzucker drine aber viel weniger davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ungefähr 1000 kcal? hahahahaha. Da kannst du dir den Magerquark auch sparen. Wenn du den Magerquark wirklich effektiv nutzen willst denn ess ihn pur ohne irgendwas und zwar nach dem Training bzw. als Abendessen, schmeckt gewöhnungsbedürftig aber wenn man einen eisernen Willen hat zwängt man sich das Zeug runter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist doch ein Fake, alleine wegen der Sahne und dem Zucker :-)

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du abnehmen willst, lass die Sahne und den Zucker weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso um Himmels Willen machst du da ein Glas Zucker rein?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trollfrage?

Magerquark ist ja okay......aber soviel Zucker, Schlagsahne und noch Milch dazu??? Schmeckt bestimmt prima ^^  ist doch aber 'ne Kalorienbombe hochdrei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?