Quallen-Sex

3 Antworten

Google kaputt?

Bei den Quallen kommt es meistens zu einem Generationswechsel: Die Quallen produzieren Geschlechtszellen, die zur Zygote verschmelzen. Aus dieser entsteht eine Planulalarve, die sich am Boden festsetzt und aus der ein Polyp entsteht. Dieser bildet auf ungeschlechtlichem Wege durch Abschnürung (Strobilation) Ephyralarven, die wieder zu neuen Quallen werden (Polypengeneration). Einige koloniebildende Quallen, wie die Röhrenqualle, können sich geschlechtlich fortpflanzen, indem sie Geschlechtsglocken für Spermien und Eier bilden.

Nur zur Info: Die Natur kennt sehr viel mehr Spielarten von Sexualität und Reproduktion als das eine dir bekannte Prinzip von Männlein/Weiblein! Pass in Bio mal besser auf!

Wie auch Fische, haben Quallen keinen Sex.

Wikipedia: "Bei den Quallen kommt es meistens zu einem Generationswechsel: Die Quallen produzieren Geschlechtszellen, die zur Zygote verschmelzen. Aus dieser entsteht eine Planulalarve, die sich am Boden festsetzt und aus der ein Polyp entsteht. Dieser bildet auf ungeschlechtlichem Wege durch Abschnürung (Strobilation) Ephyralarven, die wieder zu neuen Quallen werden (Polypengeneration). Einige koloniebildende Quallen, wie die Röhrenqualle, können sich geschlechtlich fortpflanzen, indem sie Geschlechtsglocken für Spermien und Eier bilden."

Die Armen, dann entgeht denen aber was...;) übrigens war ic nur zu faul zum googlen. danke für die antwort

0
@Pianist1601

Soweit ich weiß sind Menschen und Delfine die einzigen Lebewesen die aus "Spaß" Sex haben, ich denke also die Quallen würden das etwas anders sehen als du und denken nicht das ihnen da etwas entgeht ;)

0
@Thanatos1

Affen haben sogar Sex um Stress abzubauen...z.B. nachdem es Streit gegeben hat.

0
@CPR69

In dem Fall hat der Sex aber dann eine Funktion (Stressabbau), einfach mit jemandem Sex haben den man vorher nie gesehen hat und auch später nie wieder sehen wird, weil einem eben gerade danach ist und das auch völlig ohne an Fortpfplanzung zu denken.. das tuen nur Menschen und Delfine :P

0
@CPR69

Na dann.vielen dank für diesen tiefenb einblick in die biologie

0
@Thanatos1

Naja, Sex aus Spaß hat ja auch eine Funktion: Spaß haben. Aber es stimmt, Menschen, Affen und Delfine sind die Tierarten, die aus Spaß Sex haben. Zumindest soweit wir wissen, denn: Je mehr sich die Verhaltensbiologie von der tradierten menschenzentrierten Sicht löst, desto mehr überraschende Erkenntnisse gibt es....

0
bart google - (Computer, Sex, Meer)

super bild, danke. aber sowas passiert, wenn die faulheit siegt

0
@Pianist1601

Was heisst hier Faulheit. Die Wörter Qualle und Vermehrung hättest du schneller bei Google eingetippt als den Text der Frage.

0

Faul gibt es nicht das heißt ich bin extrem Motiviert nichts zu tun... :D

0

Was möchtest Du wissen?