Qualitative Forschung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man sollte dann jedoch auch daran denken, dass die Aussagen, wenn im Vorfeld die Leitfragen bekannt sind, dann häufig auch so formuliert werden wie es der Adressat (in diesem Fall der Interviewer) wohl am ehesten hören möchte. Die Qualität der Formulierung nimmt vielleicht zu jedoch kann die Echtheit der Antwort negativ beeinflusst werden....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wolfgang999
13.06.2012, 10:42

Danke für Ihr Antwort. Ich habe die Untersuchung bereits durchgeführt und werte sie gerade aus. Ich habe den Leitfaden nicht veröffentlicht. Damit waren die Betroffenen nicht voreingenommen.

0

Die Chance, sich vor dem Interview Gedanken zu machen und sich auf die Art, den Weg und das Ziel der Fragen einzustellen, ist sicher der Qualität und Aussagekraft dienlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?