Qualitätsmanagement und ISO:9001?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, Ramses7.

Maßgeblich für den Erfolg eines QM-Systems ist, dass die richtigen Ressourcen in richtiger Qualität und Quantität (Menge) eingesetzt werden. Dabei kann es sich um Maschinen, Arbeitsplätze, externe Kräfte oder auch um eigene Angestellte handeln.

Auch in diesem Bereich greift der Regelkreis Definieren -> Messen -> Analysieren -> Kontrollieren -> Verbessern, der danach wieder von Vorne beginnt.

Ich überlege mir also, welche Ressourcen ich für die Herstellung eines Produkts benötige. Möchte ich Herzschrittmacher herstellen, werde ich andere Ressourcen benötigen, als wenn ich einen Entsorgungsbetrieb betreibe.

Ich beginne mit der Absatzplanung zu definieren, wieviel ich verkaufen möchte. Danach überlege ich, wie ich diese Menge herstellen kann. Daraus ergibt sich die Frage, welche Manpower ich dafür benötige und wie dieses Personal qualifiziert sein muss. Das Gleiche gilt selbstverständlich auch für Maschinen und Arbeitsplätze sowie für die gesetzlichen Anforderungen an diese Ressourcen.

Ob alle diese Kriterien erfüllt sind, kann ich messen/statistisch erheben und gegen den Plan abgleichen. Treten hierbei Lücken auf, treffe ich Planungen, die Lücken zu schließen.

Für weitere Fragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

krato333

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Plan von, stelle mir aber darunter vor, wie Abfälle recycelt werden oder Ressourcen am ergiebigsten genutzt werden. Auch Anfahrtswege der Ressourcen sind hierbei sicher interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?