qualifizierte Fachhochschulreife für Studium in Bayern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bayern und Sachsen erkennen keine Fachhochschulreife an, die von einer gymnasialen Oberstufe stammt. Die Fachhochschulreife muss in diesen Bundesländern immer von einer Höheren Berufsfachschule oder von einer Fachoberschule stammen.

Die Oberstufen von Gesamschulen, Oberstufenzentren sowie Berufsgymnasien sind aber ebenfalls gymnasiale Oberstufen und werden dort nicht anerkannt.

Wenn Du dort studieren willst, müsstest Du in Bayern die Fachhochschulreife - Externenprüfung ablegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?