Qualifikationen zum Studium der Forensischen Psychologie.

4 Antworten

Die Zulassungsbedingungen erfährst Du bei den Kultusministerien oder bei den Hochschulen. Ob die jemanden mit Fachabi (Sozialwesen?) nehmen? Bei dem numerus clausus eher unwahrscheinlich - aber fragen kostet nichts.

Forensische Psychologie ist ein Spezialgebiet der Psychologie. Wenn Du Dich darin spezialisieren willst, solltest Du eine Hochschule wählen, wo es einen Schwerpunkt dafür gibt, d.h. Vorlesungen / Seminare zu dem Thema abgehalten werden. Zuvor brauchst Du psychologisches Basiswissen (Proseminare) - Forensik ist was für Fortgeschrittene, wird nur als Oberseminar angeboten. Wenn Du in dem Beruf arbeiten willst, solltest Du für Deine Diplomarbeit ein Thema aus der Forensik wählen.

Du müßtest auf jeden Fall Psychologie studieren, dazu benötigst du die Hochschulreife; Fachabi reicht nicht. Nach dem Studium kannst du dich auf entsprechende Stellen in den Justizvollzugsanstalten bewerben - am besten, wenn du schon mit der Weiterbildung zum Psychotherapeuten begonnen hast. Eine spezielle Ausbildung zum Forensiker gibt es nicht. Ob es in Deutschland Stellen bei der Kripo gibt, wage ich zu bezweifeln. Wenn doch, dann sind sie rar. Vielleicht wäre dann eine Kripo-Beamten-Laufbahn nach dem Studium nicht schlecht. Aber dazu kann ich dir leider nichts genaueres sagen.

Wie werde ich forensischer Toxikologe beim BKA?

Ich bin 16 Jahre alt und in der Kursstufe 1 des Gymnasiums und hatte heute Studieninformationstag. Leider war weder das BKA noch LKA anwesend. Da ich seit mehreren Jahren das Berufsziel des forensischen Toxikologen beim BKA im Labor anstrebe und auch meine Leistungskurse danach gerichtet habe (Chemie und Biologie) stellen sich mir natürlich einige Fragen. Kann man forensische Toxikologie "direkt" studieren oder muss man einen Bachelor in Chemie machen und danach einen Master in Forensik? Oder kann man einfach Chemie studieren und dann beim BKA sich auf forensischen Toxikologe weiterbilden lassen?

Es wäre sehr nett wenn auch Leute, die diesen Berufsweg anstreben oder ausüben ihre Meinung schreiben würden. Ich bin mir durchaus im klaren, dass der Beruf nicht wie bei CSI Miami etc. ist. Außerdem interessiere ich mich sehr für Chemie und Biologie und habe auch entsprechend gute Noten.

Vielen Dank!

...zur Frage

Psychologie studieren über Umwege?

Hej Ich möchte später Psychologie studieren um menschen mit Depressionen, Svv, suizidgedanken, Magersucht, etc. Zu helfen. Momentan bin ich nicht sehr gut in der schule (3,25 durchschnitt) und ich habe angst eine schlechtes abi zu bekommen (2, oder 3, oder so) gibt es eine chance trotzdem psychologie zu studieren (mit einem guten realschulabschluss und Fachhochschule oder ner Ausbildung oder einem schlechten abi) und wie lange würde das dann über Umwege dauern? Danke schon einmal :-)

...zur Frage

Wartesemester für Psychologie mit 3,5 abi

Wartesemester für Psychologie mit 3,5 abi

Wie viele Wartesemester bräuchte ich um Psychologie zu studieren.

...zur Frage

Psychologie studieren mit Realschulabschluss und Fachabi?

Ich wollte wissen, wie ich es schaffe Psychologie zu studieren. Ich werde nächstes Jahr meinen Realschulabschluss machen und danach hab ich vor auf die FOSS zu gehen und dort mein Abi zu mach bzw. Fach Abi. Würde es gehen so mein Psychologie Studium zu machen?

...zur Frage

Nicht fachgebundenes Abitur ohne zweite Fremdsprache?

Hallo, meine Frage ist, ob ich das Abitur ohne eine zweite Fremdsprache machen kann. Bis jetzt habe ich einen erweiterten Realschulabschluss, wohne noch in Niedersachsen. Ich hatte überlegt erst eine Fachoberschule zu besuchen um die Fachhochschulreife zu erreichen, um dann, und jetzt kommt ihr in's Spiel, mein Abi zu machen. Meine Frage ist, wie kann ich ein nicht fachgebundenes Abitur machen, ohne eine zweite Fremdsprache gelernt zu haben? Ich habe gelesen, das Abitur sei dann fachgebunden, das möchte ich aber nicht. Da ich schon ein mal auf dem Gymnasium war, habe ich einen Großteil meines kleinen Latinums schon gemacht, sollte ich also die zweite Fremdsprache nachholen müssen, würde ich Gymnasien bevorzugen, die das kleine Latinum als zweite Fremdsprache anbieten. Ist es möglich auf diesem oder einem anderen Weg das Abitur (nicht fachgebunden) zu machen?

...zur Frage

Psychologie Studium ohne Einser Abi?!

Hallo! Ich bin 17 und in der 11. Klasse Gymnasium. Ich habe mir schon oft Gedanken darüber gemacht, was ich später studieren könnte und ich interessiere mich sehr für Psychologie. Allerdings braucht man dafür doch einen Abi Schnitt von 1,0 oder?denn das würde ich definitiv nie schaffen. Gibt es auch noch andere Wege Psychologie zu studieren ohne 1er Abi? Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?