Wie kann man die Quadratwurzel vereinfachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die äußere Hoch 2 fällt weg;
rechne das unter der Wurzel aus, und Du erhälst 2b, das Ganze hoch 2 und Du bekommst 4b².
[(a*b)=√a*√b ; (ab)²=a²*b²]

gar nichts fällt weg; wurzel und ² löst sich auf; also Lösung: 4b²

Ich glaube, dass du zuerst die Klammer "bearbeiten" musst also wäre es am Ende (2b)^2 = 4b^2

(√4b^2)^2 =(√4b^2) =√4 x b^2 =2 x b =2b

^2 bedeutet hoch zwei bedeutet Mathilde konnte dir helfen!
MfG:-)

4b^2 So weit ich weiß Weil ^2 und Wurzel sind gegenoperationenen

Was möchtest Du wissen?