Quadratmeterpreisberechnung für ne Bodenbeschichtung kann jemand helfen?!?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, so schlimm ist das doch nicht:

Du braucht erst die Kosten pro ². Dies setzen sich zusammen aus den

Arbeitskosten (Kosten pro Minute * Anzahl Minuten pro m²) und den

Materialkosten (Kosten für die Grundierung + Kosten für die Beschichtung und das Ergebnis mal Verbrauch pro m²

Dazu kommt ein Aufschlag für den Gewinn. (Wie hoch er sein soll, hast du nicht angegeben.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?