quadratmeterpreis grünland südwestliches bayern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weide ist nicht gleich Weide. Liegt die Weide in einer Senke, der Boden daher feucht, zudem eventuell noch schattig, wächst nicht viel für Nutztierhaltung notwendiges Gras. Die Tiere zertrampeln zudem noch den feuchten Untergrund. Für Landwirte sind solche Flächen wenig interessant.

Für eine Nutzfläche kommt es also immer auf die Qualität des Bodens an. Einen Preis kann Dir also erst ein Fachmann sagen, wenn er den Boden selbst gesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?