Quadratische Gleichungen mit Klammern?

4 Antworten

Ein Produkt ist 0, wenn einer der beiden Faktoren 0 ist.

2 ist 2, weswegen du diese ignorieren kannst.

Jetzt ist entweder (x+3) = 0 oder (x+2) = 0.

Diese Gleichungen solltest du jetzt selber lösen können! :)

JTR

Weis nicht, aber man kann ablesen, dass -2 und -3 die Lösungsmenge bilden, weil ein produkt ist null, wenn einer ihrer Faktoren null ist

wo steht eine potenz? Ich sehe dort multiplikation und addition, Deine frage bezieht sich an der aufgabe orientiert auf mulktiplikation ..... korregiere mich, wenn Du eine potenz versteckt hast ... und welche vorrangregeln sollen denn in einer multiplikation gelten? Ist da nicht ein vertauschen immer moeglich gewesen?

Was möchtest Du wissen?