Quadratische Gleichung falsch?

4 Antworten

erst die Subtraktion durchführen und danach die Wurzel ziehen.

Nebenrechnung:


Das sollte jetzt kein Problem mehr sein.

Dankeschööön

0

DU darfst bei Wurzelausdrücken, in dem der Radikant eine Summe oder Differenz bildet, nicht einfach so einzeln berechnen. Du musst alles einzeln berechnen und erst dann darfst du die Wurzel daraus ziehen.

Woher ich das weiß:Hobby – Schüler.
 Das was unter der Wurzel steht, da bekomme ich dann 10/2 -3 raus, aber was ist da falsch?!

Das ist falsch.

Was ist 100/4 - 9?

Und was ist dann die Wurzel daraus?

Wenn die Wurzel aus a² + b² = a +b wäre hätte Pythagoras sich vertan!

Was möchtest Du wissen?