Quadratische Gleichung/ c so wählen dass sie 2 Lösungen mit Abstand 5 besitzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Lösungen der allgemeinen quadratischen Gleichung lauten:

x1 = (− b - wurzel ( b^2 − 4ac ) ) /  2a

x2 = (− b + wurzel ( b^2 − 4ac ) ) /  2a

Nun soll gelten abs ( x1-x2 ) = 5

abs ( 2 * wurzel ( b^2 − 4ac ) /  2a ) = 5

abs ( wurzel ( b^2 − 4ac ) /  a ) = 5

In konkreten Fall also

abs ( wurzel ( 9 − 8c ) /  2 ) = 5

abs ( wurzel ( 9 − 8c ) ) = 10

Damit muss gelten

9 - 8c = 100

also c = -11,375


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Invictu520
22.10.2016, 17:46

Was soll jeweils dieses “abs“ heißen

0

Was möchtest Du wissen?