Quadratische Funktionen?

 - (Computer, Schule, Mathe)

3 Antworten

Zur b) . Du hast ja eine Parabel gegeben, diese hat einen Scheitelpunkt, dort liegt die höchste Stelle. Die Parabel ist sogar in Scheitelpunktform gegeben. Also ist bei x=20 die größte Höhe mit 2,5 m.

zu c) Berechne den y-Wert für x=10 (Entfernung des Spielers). Kommt da mehr als z. b. 2,20 m raus, kann er ihn eventuell köpfen, wenn er zusätzlich noch 30 cm hochspringt.

@MariaMustermann

Also die Grenze, wenn er nicht springt, ist natürlich 1,90 m. Alles was höher ist kommt darauf an, wie hoch der Spieler springen kann für den Kopfball.

0

Du musst bei b) ist der Scheitelpunkt: (20/2,5) und bei einer nach unten geöffneten Parks ist das auch der höchste Punkt... y=-0,00625(x- 20x )^2+ 2,5

(Scheitelpunkt kannst du einfach ablesen..hättest du aber eine normalform also z.B. 2x+4+8 müsstest du erst in eine Scheitelpunktform umformen und dann ablesen, aber hier hast du eine Scheitelpunktform

Und bei c kommt irgendwas mit 1,8 irgendwas raus und da ein Fußballtor ja so ca.2m Tiefe hat, würde er den Ball in ein Tor treffen können (Rechnung: 10 als x wert einsetzen und dann das Ergebnis (y Wert nehmen

0

b)

Gesucht wird die x Koordinate des Scheitelpunktes

SP ( 20 / 2.5 ) 

Direktes Ablesen _ _ _ 20 

c)

Voraussetzung 

Der Schuss startet bei (0 / 0)

Gesucht : f(10)  und der Wert ist 

der Gegenspieler muss kaum springenen , er kann den Ball köpfen

 - (Computer, Schule, Mathe)

Was möchtest Du wissen?