Quadratische Funktion nur mit Vorgabe des Tiefpunkts und zwei Y-Werten erstellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich denke mal, dass die 2 Nullstellen gegeben sind;

Tiefpunkt und eine Nullstelle in die Scheitelform einsetzen und a berechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei X Werte sind gegeben nicht zwei y Werte 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast 3 bedingungen.

Ansatz: f(x)=a*x²+b

wobei du den tiefpunkt sowieso verwenden kannst, um b zu berechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?