quadratische funktion in normalform mit bionomischer formel?

2 Antworten

2*(x+4)² -10 I Binom ausbreiten
2*(x^2+8x+16)-10 I * 2
2x^2 + 16x + 32 I -10

2x^2 + 16x + 22

Ok?

Jap danke - was wäre wenn -10 vor der klammer stehen würde?

0

-10(x-1)²+2 I Binom aufspalten
-10(x^2-2x+1)+2 I * (-10)
-10x^2 + 20x -10 I + 2
-10x^2 + 20x -8

Probe :

-10x^2 + 20x -8
-10(x^2-2x)-8
-10(x^2-2x+1^2-1^2)-8
-10(x^2-2x+1^2)-10*(-1)-8
-10(x-1)^2 + 2

0

Dann multiplizierst du das am Ende was in der Klammer stand mit der Zahl die davor steht

Scheitelpunkt quadratischer Funktion errechnen?

Ich habe eine quadratische Gleichung vorliegen. Sie enthält jedoch in der Normalform kein p. Was mache ich jetzt?

Sie heißt :

G(x) = -1/16x^2 + 1

LG Hans

...zur Frage

Wie schreibt man minus die kleinere Zahl?

Wenn ich eine Formel mit x und y als Variablen habe, und ich jetzt will das man am Ende noch minus/plus die kleinere Zahl von x und y rechnet, wie schreibe ich das in die Formel?

...zur Frage

Unterschied allgemeine Form, Normalform, Scheitelpunktform?

Ich schreibe morgen einen Mathe Test über quadratische Funktionen und weiß den unterschied zwischen der allgemeine Form, Normalform und Scheitelpunktform nicht. Hilfreich wären alle drei Gleichungen in der Grundstellung. Vielleicht mit einem Beispiel dass in alle drei verschiedenen Gleichungen umgewandelt wird !

Danke schon mal im vorraus ! :)

...zur Frage

Quadratische Funktion in Normalform umwandeln?

Wie kann ich die Gleichung y=0,5(x+2)^2-8 in die Normalform bringen?

...zur Frage

Mathe Thema Quadratische Funktion Hilfe!?

Also ich kann die Verschiedenen arten anwenden also z.B pq oder die Quadratische ergenzung nur weiss ich nicht also nicht genau was für was ist?? Wie berechnet man genau Nullstellen?? Wie löse ich eine quadratische funktion?? Wie forme ich Die normalform in die Scheitelpunkt form um??

Falls eine antwort kommen sollte bitte mit einem Beispiel .

Danke im vorraus

...zur Frage

Quadratische funktionen q nicht angegeben?

Wenn ich eine Formel z.b : f (x) = 4x²+3x Habe dann fehlt ja von der normalform ( f (x) = ax²+bx+c ) die Größe c. Ist diese dann gleich 0 ? Oder kann ich sie berechnen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?