Quadratische funktiion?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beim Bremsvorgang ist die Beschleunigung a= -a negativ

a,v ind s Sind Vektoren,die 2 verschiedene Vorzeichen haben können.

"Positiv" und "negativ"

a= - a = konstant , 2 mal integriert ergibt

1. a= - a

2. V(t) = - a *t + Vo

3. S(t)= - 1/2 *a *t^2 + Vo * t + So

Vo und So sind die Anfangsbedingungen zum Zeitpunkt t=0

Beim Bremsvorgang ist VO die Geschwindigkeit,von der heruntergebremst wird.

So ist der schon zurückgelegte Weg,bevor überhaupt gebremst wird.

So ist somit der zurückgelegte Weg,während der "Reaktionszeit" 

Was möchtest Du wissen?