Quad infos?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde dir was in richtung smc oder aeon raten in dem preissegment. Da bekommste 450er für den preis. Yamaha oder kawasaki sind für 2500 als 660 oder 700 garantiert nicht zu bekommen. Beschleunigung hast beim quad übrigens ne großartige, die endgeschwindigkeit ist nicht sehr hoch. Bei meiner 700er raptor sind 135 drin. Bei kleineren so um die 100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weniger als ein 600ccm ;)

und alle quads sind eher auf kraft ausgelegt als auf geschwindigkeit.

du musst dir erstmal klar werden was du willst. willst du ein echtes arbeitstier oder ein sportquad? für 2500 ist der gebrauchtmarkt voll. neu wirst du dafür nichts anständiges bekommen. gibt so ein paar bling bling chromfelgen-teile...

aber wenn du schon mal 600 euro allein für die räder abziehst weisst du was der rest nur sein kann... ;)

yamaha und kawasaki sind sehr beliebt bei den sportquads

canam cectec und suzuki bei den arbeitstieren

nur als beispiele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vince2408
07.03.2016, 22:47

Ich wollte mir ein Quad kaufen um im Sommer damit auf der Straße zu fahren, mir war schon bewusst dass sie keine hohe endleistung haben, aber die beschleunigung ist mir wichtig :)

Danke für deine antwort.

1

Also, für 2500 Euro bekommst du ein gutes gebrauchtes in der Leistungsklasse 250 bis 300 ccm. Die haben alle knapp 20 PS und sind ca. 85 km/h schnell. Beschleunigun 0-80 je nach Modell zwischen 7 und 10 Sekunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?