qksee schädlich, wie kann ich es entfernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

zur Systemwiederherstellung klicke auf die Windowstaste und R. In das Eingabefenster, das sich nun öffnet, tippe den Befehl rstrui ein. Nach einer kurzen Rechenzeit wird dir ein Infofenster angezeigt. Nach Bestätigung kannst du einen geeigneten Zeitpunkt vor gestern auswählen. Der Rechner wird etwas arbeiten und anschließend neu starten.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovehate1803
25.03.2016, 23:54

Danke für sie Antwort nur werden mir keine wiederherstellungszeitpunkte angezeigt :(

0

Wiederherstellung !

Wiederherstellungspunkt auswählen, (wenn die Voreinstellung getroffen wurde) und auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen.

Meist in Tages oder Wochen Rhythmen möglich.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovehate1803
25.03.2016, 22:56

wo kann ich das wiederherstellen ? a

0
Kommentar von lovehate1803
25.03.2016, 23:00

ich kann nur den PC komplett zurücksetzen wie ich es sehe und dann gehen alle Daten verloren 

0
Kommentar von WosIsLos
14.04.2016, 13:28

An Deejay:

Es gibt keinen Automatismus für Wiederherstellungspunkte.

Microsoft erstellt bei dem meisten Updates seit einem halben Jahr standardmäßig welche, ansonsten bei Programminstallationen oder wenn der Anwender eben selbst einen erstellt (aber wer macht das schon).

0

Die Redaktion von Chip empfiehlt auch Spybot zum Download und Reinigen von adware-Schädlingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Habe das selbe Problem

fragt sich nur wie es gehen soll wenn ich inzwischen wichtige Sachen bearbeitet habe und die nicht alle manuell sichern kann? 

(ist lang her dass der "Virus" aufgetreten ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?