ΔQCax Bedeutung?

2 Antworten

Ist wohl der Temperaturunterschied von der warmen zur kalten Seite

Das ist das gleiche wie DeltaTmax also die maximale Differenz Temperatur zwischen warme und kalte seite

Wie viel Ohm sollte mein Heizdraht haben?

Guten Tag,

ich benötige Hilfe bei der Berechnung der Ohmzahl und Länge eines Heizdrahtes. Nämlich möchte ich mit 12V und 20 A (=240 W) einen Heizdraht von etwa einem Meter betreiben. Ich habe bereits gelesen, dass die Formel für den Gesamtwiderstamd wie folgt lautet:

R=U/I

Also

R=12/20=0.6 Ohm Gesamtwiderstand

Nun verstehe ich wirklich nicht, weshalb es nur 0.6 Ohm sein sollen. Grundsätzlich möchte ich mit dem Heizdraht ein kurzes Kupferrohr erhitzen, um damit eine Art Mini-Extruder zu bauen. Sind solche Heizdrähte immer isoliert?

Ich weiß übrigens, dass die Ohmzahl bei Widerstandsdrähten immer in Ohm pro Meter angegeben sind. Angenommen ich nehme den folgenden Draht: https://www.conrad.de/de/widerstandsdraht-25-m-5-m-429015.html

Mit 2.5 Ohm pro Meter könnte ich doch nur fast 25 cm (1/(2.5/0.6)) nutzen, was nur ca. 4 Mal (25cm/5.65=4.x) um das Rohr ginge. Ist das so einigermaßen richtig?

...zur Frage

Warum leuchtet die Glühbirne nicht?

https://www.gutefrage.net/frage/leuchtet-die-gluehlampe-bei-diesem-schaubild-auf

Die Frage hat mich stutzig gemacht. Es geht um Gleichstrom. Alle Antworter waren sich sicher, dass die Lampe nicht leuchtet, weil der Stromkreis nicht geschlossen sei. Aber wieso ist der denn nicht geschlossen? Sogesehen ist er ja nie geschlossen, da bei der Spannungsquelle + und - nicht verbunden sind (siehe 1) auf der Skizze).

D. h. Stromfluss ist, so habe ich das zumindest in der Schule gelernt, auf Spannungsunterschied zurückzuführen, immer. Heißt, der Strom fließt in 2), weil ein Spannungsunterschied zwischen + und - da ist. Da Ladung bestrebt ist, sich auszugleichen, fließen die zusammengepferchten Elektronen vom Minuspol zum Pluspol. Da würde mir doch denke ich jeder zustimmen.

Also, wo ist jetzt der Unterschied zu der Skizze mit den 2 Batterien? Warum hält man es hier für irrsinnig, zu denken, dass Strom fließt? Wo ist der Unterschied zwischen 2) und 3) ?

Warum meinen alle, man müsse + und - Pol verbinden? Die sind in 2 nicht verbunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?