Q1 freiwillig wiederholen wegen eines falsch gewählten Leistungskurses?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich fürchte, wenn du nicht ins Detail gehst, wird dein Antrag mit hoher Sicherheit abgelehnt. Wenn Mathematik dein schlechtestes Fach ist und du somit voraussichtlich kein einziges Defizit angesammelt hast, ist davon auszugehen, dass du die Abiturzulassung schaffst. Ein Wiederholen der Q1 (was das Land nebenbei zusätzliches Geld für dich kostet) wäre somit aus leistungstechnischer Sicht nicht begründbar.

Du solltest vielleicht noch vor Antragsstellung mal ein Gespräch mit eurem Oberstufenkoordinator und deinem Mathematiklehrer suchen. Die können vielleicht eine bessere Beurteilung abgeben, ob die mäßigen Leistungen eher Verständnis- oder psychischen Problemen geschuldet sein könnten. Und dann kann man überlegen, ob man das ggf. kurzfristig in den Griff bekommen könnte und sich somit ein zusätzliches Jahr Schule spart oder, ob es dann doch besser ist, die LKs neu zu wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?