Python-script während X im Hintergrund laufen lassen

1 Antwort

das ist alles verwirrend!

Mit startx willst du den X-Server und einen Windowmanger starten, hast aber bereits "Knöpfe" . Wie soll das gehen? Wie kannst du feststellen, dass dein Python-Script nicht mehr läuft? Die Sichtbarkeit von Button auf dem Monitor ist da nicht ausreichend.

Auch ist zu bedenken, dass ein Script, das aus der .profile heraus gestartet wird, z.B. auch bei jedem gestarteten Terminal aufgerufen wird, wenn nicht geeignete Abfragen vorgenommen werden.

Hallo, Ich habe festgestellt, dass der script pausiert, da die knöpfe nicht mehr gehen. Einer fährt z.b. Den pi herunter, was im terminal funktioniert, während x läuft aber nicht. Also glaube ich, der script wäre pausiert. "startx" wird über os.popen() aufgerufen, sollte ein Knopf gedrückt sein. Für Testzwecke hatte ich allerdings auch "startx" im terminal eingegeben. Dass mit .profile ist mir neu, danke dass du das erwähnst. Ich werde versuchen es zu ändern. Entschuldigung dass ich mit so verwirrend ausgedrückt habe. danke für deine Antwort.

0
@bennr01

ich verstehe immer noch nicht, was bei dir Knöpfe sind und wofür so eine Konstruktion genutzt werden kann.

Solange kein X-Server läuft, kann man auch keine grafischen Elemente auf dem Monitor abbilden. Mit startx würde dann ein zweiter Server gestartet werden. Der erste X-Server mit seinen Knöpfen "verschwindet", kann aber mit ( vielleicht auch F8 ... ) wieder sichtbar gemacht werden.

0

Was möchtest Du wissen?