Python file erstellen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit jedem beliebigen Editor (KWrite/Kate unter KDE, gedit unter GNOME und anderen Desktops), mit IDLE (die IDE, die mit Python ausgeliefert wird), mit der Eric Python IDE, mit Eclipse... du hast mehr Möglichkeiten, als deine ersten Programme Programmzeilen haben werden. :)

Sowas wird aber in jedem Lehrbuch und in guten (!) Tutorials auf den ersten Seiten erklärt.

Du kannst mit einen Editor deiner Wahl eine Datei erstellen in der du deine Befehle reinschreibst, die dann als *.py Datei speichern. (So wird die Datei erstellt) Um die fertige Datei auszuführen musst du den in Pfad vom Python-Ordner noch zu den Umgebungsvaribalen hinzufügen. Hier ist beschrieben wie das geht: http://www.sajos.de/tipps2/233-umgebungsvariablenw7.html Oder du nimmst dafür in der Eingabeaufforderung (evtl. als Admin ausführen) das set-command:

set PYTHONPATH=%PYTHONPATH%;C:\dein_python_lib

Jetzt kannst du cmd.exe starten und wechselt mit cd in das Verzeichnis wo dein fertiges Sktript liegt mit

python hallo_welt.py

kannst du das Skript dann ausführen. Viel Spaß und Erfolg beim Lernen von Python :-)

linux kostenlose python editoren en mmasse und kostenlos!

Was möchtest Du wissen?