Python 2.7 ohne setup installieren?

1 Antwort

Es gibt ja freie Installationssysteme und Du kannst auch die Win-Boardmittel nutzen.

Vielleicht ist ein python-Interpreter mit voller Bibliothek aber auch Overkill. Warum schaust Du Dir nicht mal IronPython oder andere Pythons an.

Also ich habe mal versucht mit meinem Kumpel nen Chat in Python zu eröffnen... doch leider, wurde die Datei als Virus eingestuft... ABER: erst nachdem sie zu einer .exe wurde, daher wollt ich dass die .py eine .py bleibt und er sie trotzdem benutzen kann.

Und wenn man mir jetzt sagt:"Warum läd dein Freund sich Python nicht einfach herunter und schon ist der Quark gegessen."

Die Antwort darauf ist:"Das währe ne Möglichkeit aber mich macht das schon Neugiereig und jetzt möcht ich's Wissen! "

0
@PythonNutzer44

Okay, also, Du hast die Möglichkeit auf Cython zu gehern, IronPython oder Jython.

Alternativ schaue dir py2exe an, das ist ein Bundler, der eine Exe erzeugt und dann den Interpreter und alles was gebraucht wird mit einpackt.

Sonst bleibt eben wirklich nur ein echtes Windows-Setup zu erzeugen mit Hilfe entsprechender Werkzeuge.

0

Was möchtest Du wissen?