Python - Schach

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ersetze not mit !=, dann hast du den ersten Fehler mal weg ... ;)

LG aus Stuttgart

print-Anweisungen erfordern direkt hinter dem print Befehl ein () Das was du printen willst schreibst du in die Klammern

Programm für Python?

Gibt es ein Programm womit ich Python code Ausführen kann, ohne cmd zu brauchen? (sowas wie Ecllipse für java nur für python)

...zur Frage

Ein Programm, dass für mich ein Zahlencode in einen Python Code umwandelt ?

Hallo, ich bräuchte den Zahlen"Code" der im Bild gezeigt wird als einen Python Code. Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Danke im voraus:)

...zur Frage

Was ist das Problem mit folgendem Python Code?

dashier = int(input("Hier Zahl eingeben: "))

summe = dashier + 7

print(summe)

if summe = 14: print("ich habs geschafft") else: print("it didnt work")

...zur Frage

Python zeigt Fehler ?

Hallo,

und zwar schreibe ich morgen eine Arbeit in der Schule über Python und ich wollte gerade üben. Habe mir Visual Studio Code mit Python jetzt heruntergeladen. Jetzt hab ich das Problem das wenn ich ein Code schreibe und ihn mir dann anzeigen will das hier kommt (schaut auf dem Bild).

Ich hab ehrlich keine Ahnung was der Fehler ist. Das ich mir das nicht anzeigen lassen kann also den Code den ich oben schreibe. Ich hoffe das sich jemand damit auskennt weil ich brauche ehrlich Hilfe.

schonmal Danke an alle die mir helfen können :)

...zur Frage

Bash: python :command not found?

Bekomme in Kali Linux jedes mal wenn ich versuche etwas mit Python auszuführen den selben oben beschrieben Error, habe Python 3.6.4 installiert (Windows) brauche ich noch ein zusätzliches Programm oder was mache ich falsch?

...zur Frage

Was ist Falsch ( Programmieren/python )?

Ich habe ein Programm geschrieben, mit welchem ich einfach nur teste, ob es ein Schaltjahr ist oder nicht. Es funktioniert eigentlich, nur nachdem ich das erste Jahr getestet habe, fängt es nicht wieder von vorne an.

Hier der code:

x = True
while x:
  year = input("Type in a year to check whether it is a leap year or not!")
  if float(float(year)/4)-int(float(year)/4) == float(0):
    x = False
    i = True
  else:
    print("Not a leap year!")
    x = True
while i:
  if float(float(year)/100)-int(float(year)/100) == float(0):
    i = False
    y = True
  else:
    print(" It is a leap year! " )
    i = False
    x = True
while y:
  if float(float(year)/400)-int(float(year)/400) == float(0):
    print("It is a leap year")
    y = False
    x = True
  else:
    print("Not a leap year")
    y = False
    x = True

wenn ich X auf True setze müsste es doch wieder anfangen oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?