PuTTY(Linux) kann Teamspeak Server nicht im vServer installieren?

3 Antworten

Ist natürlich schlecht - wenn du mit so etwas Probleme hast, wie willst du den Server dann so absichern, dass ihn nicht jeder dahergelaufene Hacker übernehmen kann?

Offensichtlich ist deine Netzwerkkonfiguration ein bisschen broken. Schau halt mal, was für Netzwerke wie erreichbar sind.

route

Gibt es eigentlich irgendeinen Grund, wieso du ein altes Teamspeak (mit möglicherweise bekannten Sicherheitslücken) herunterlädst?

Hallo

Connecting to dl.4players.de (dl.4players.de)|85.25.26.25|:80... failed: Network is unreachable.

Da scheint Deine Internetverbindung nicht zu stimmen, denn bei mir kommt:

--2017-04-10 23:35:43-- https://r.srvtrck.com/v1/redirect?url=http://dl.4players.de/ts/releases3.0.13.6/teamspeak3-server_linux_amd64-3.0.13.6.tar.bz22
CA-Zertifikat »/etc/ssl/certs/ca-certificates.crt« wurde geladen
Auflösen des Hostnamens r.srvtrck.com… 176.34.117.57, 54.228.198.183
Verbindungsaufbau zu r.srvtrck.com|176.34.117.57|:443 … verbunden.
HTTP-Anforderung gesendet, auf Antwort wird gewartet … 403 Forbidden
2017-04-10 23:35:44 FEHLER 403: Forbidden.

Mit diesem Link?:

http://dl.4players.de/ts/releases/3.0.13.6/teamspeak3-server_linux_amd64-3.0.13.6.tar.bz2

Bei mir hat das gerade geklappt.

Das kopieren Deines Links führt zu einem Fehler, da wird nämlich ein:

https://r.srvtrck.com/v1/redirect?url=

Davor gesetzt und das klappt dann nicht mehr.

Linuxhase

Kommt der Server ins Internet? Ist das Netzwerk korrekt konfiguriert?

Was möchtest Du wissen?