Push to talk oder normal, was benutzt ihr?

6 Antworten

Bei Teamspeak ist Push to Talk erste Bürgerpflicht. Die Sprachaktivierung ist über weite Strecken dermassen nervig, daß wir bei Diskussionen den betreffenden entweder bitten, umzustellen oder er sein Micro ausschalten soll oder wenn er das nicht macht, ihn vom Channel kicken.

Ich nutze Sprachaktivierung, weil ich zu faul bin, immer einen Knopf zu drücken. Resultiert aber ab und zu in Hintergrundgeräuschen, die erkannt werden

Dafür hab ich einen Hotkey eingerichtet, mit dem ich mein Mikro ausschalten kann

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Admin mehrerer Server & eigen programmierter Bot

Ich nutze Sprachaktivierung (normal) da ich mich zur Not über mein Mischpult muten kann und das entspannter ist, da ich gerne mal das Drücken des Knopfes vergesse

Woher ich das weiß:Hobby – Mehrere PCs schon selber zusammengestellt

Kommt drauf an mit wem ich rede. Bei einem telefonat mit dem Rechtsanwalt ist mein Mikro schon eher dauernd an, bei einem Call mit 100 personen ptt oder ganz stumm

Woher ich das weiß:Hobby – Windows, Linux und Mac OS

Früher nur, heutzutage lasse ich es einfach auf Dauersenden bzw. Sprachaktivierung.

Was möchtest Du wissen?