Purzelbaum-Rückenverletzungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin leistungsturnerin und turne schon seit ich 4 Jahre alt bin. Bei einer Vorwärtskommen Ist es wirklich sehr unwahrscheinlich wehzutun da muss man sich schon wirklich seehr extrem dumm anstellen...geh mal davon aus du machst das auf einer matte...doch bei einer rückwärtsrolle kann es schon etwas unangenehm werden wenn man den Rücken nicht rund macht und den Kopf nicht einzieht !!! Wenn du die rückwärtsrolle nicht beherrscht und es dir wehtut sie zu machen dann lass es lieber außer sein Trainer gibt dir Tipps und hilft dir !! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lena123498 29.03.2014, 08:15

*vorwärtsrolle

0

Ich würde sagen, dass da die Gefahr gegen Null geht. Das kann ja jedes Kind. Wenn du dich warm machst, dann kann da eigentlich nichts passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja wirklich verletzen denke ich mal nicht :) solage du dein kinn nahe an den brustkorp drückst,damit du dich gut abrollen kannst, passiert dir nichts :)

lg layla <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durchaus kommt drauf an wie du dich drehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf den Untergrund an.. Wenn du es auf Stein machst, kann man sich bestimmt verletzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
fragantor 27.02.2017, 10:24

@lena

absolut dümmlich. Natürlich kann man sich bei einer Vorwärtsrolle verletzen. Im schlimmsten Fall kann man sich das Genick brechen. Verletzungen im Kopf und Nackenbereich sind bei einer Vorwärtsrolle sogar sehr warscheinlich, vor allem, wenn man sie ungeübt ausführt.

0

Was möchtest Du wissen?