Purpurprachtbarsch Nachwuchs?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

wie schnell sich der Nachwuchs entwickelt, liegt an der Fütterung. Und nicht nur daran, wie oft sie gefüttert werden, sondern eher daran, wie qualitätsvoll sie gefüttert werden. Mit Nauplien und Lebendfutter wachsen sie deutlich schneller als mit Flocken- oder Granulatfutter.

Ansonsten kann man kann die Geschlechter eigentlich ganz gut an der Bauchlinie erkennen.

Wenn man den Fisch von der Seite betrachtet, ist bei den Weibchen der Bauch runder, beim Männlein ist die Linie eher sehr gerade. Außerdem schimmert der Bauch der Weibchen zum Teil rötlich.

Hoffentlich findet du Abnehmer für diese Fische, denn die Nachfrage ist nicht so groß. Außerdem kann man ja immer nur 1 Pärchen in einem AQ pflegen.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lillyyyyy 30.06.2016, 21:17

Danke dir :) Ich werde gleich morgen mal gucken (Licht ist schon aus). Weißt du vielleicht auch, ab wann ich sie verkaufen kann, also ab wann sie einen Transport überleben?

0
dsupper 30.06.2016, 21:22
@lillyyyyy

Ein fachgerechter Transport ist auch für kleine Fische gar kein Problem - das Käschern meist schon eher. Aber diese Fische sollte man nur abgeben, wenn man die Geschlechter zuverlässig erkennen kann.

Man kann sie ja nur als Pärchen wirklich gut halten - sonst gibt es Stress ohne Ende.

3

Was möchtest Du wissen?