Pubertätsprobleme?

10 Antworten

Hallo Jotchi23,

eigentlich stellt man ja keine Gegenfragen, aber warum bitte möchtest du denn mit dem Masturbieren aufhören? Es ist gesund, und tut doch auch sehr gut. Und - gerade in deinem Alter - ist es doch auch völlig normal, es relativ häufig zu machen.

Dass du in deinem Alter "ständig" eine Erektion hast, ist völlig normal. Dieses "Problem" haben alle Jungs in der Pubertät. Da kannst du auch nicht wirklich etwas dagegen tun. 

Häufiges Masturbieren hat auf jeden Fall nichts damit zu tun. Eher im Gegenteil. Wenn du es nur seltener, oder sogar gar nicht machen würdest, wäre dein Penis sicherlich noch öfter steif.

Das heißt, wenn du wirklich mit der Selbstbefriedigung aufhören würdest, würde damit dein "Problem" mit den Erektionen nicht weniger, sondern eher mehr werden.

LG Sascha

  1. Da kann ich dir nicht helfen, sehe auch keinen Grund darin das zu machen, denn es ist ja nichts schlimmes. Aber wenn du es umbedingt willst, dann musst du eben einfach den Willen dazu aufbringen.
  2. Dass du andauern einen Ständer bekommst, ist völlig normal und hängt nicht mit dem häufigen masturbieren zusammen. Das liegt vorallem an der Pubertät und das deine Hormone verrückt spielen. Da kannst du nichts drann ändern und musst es einfach so hinnehmen. Verstecken oder zumindest die Beule verkleinern kannst du, in dem du deine Kleidung anpasst. Enge Unterhose, weite Hose und langes T-Shirt. Dann sieht das eigentlich keiner mehrWenn es dir jetzt nun beim Arzt nur in Unterhose stehen passiert, dann ist das so. Kannst du nicht ändern, brauchst dich aber auch nicht dafür schämen. Der Arzt weiß wie sowas aussieht und kann damit umgehen. Der weiß ja auch, dass das in deinem Alter einfach oft und ohne Grund passiert. Je mehr Sorgen du dir darber jetzt machst, desto schneller passiret es. Du solltest dich einfach ablenken, dir andere Gedanken machen, dann passiert da auch so schnell nichts oder wenn es passiert wird er durch Ablenkung schnell wieder schlaff.

Zu 1. Wenn du damit aufhören willst, dann tu es. Wobei ich davon ausgehe das es mehr als hart als einfach werden wird. Denn es gehört aus meiner Sicht dazu.

2. Auch das ist normal. Der Penis meldet sich immer zu unpassenden Zeiten und das kann ganz schnell auf die Nerven gehen. Zum Verstecken: keine Jogginghosen, Skinny Jeans, keine Boxershorts - Slips und Pants sollten zum verstecken ausreichen.

In der Regel passiert beim Arzt nichts. Wenn doch, bin ich mir sicher dass der Arzt verständnisvoll reagieren wird.

Masturbation, wie noch?

Hallo ihr lieben Kurz und knapp: Ich (16) (männlich) masturbiere seit ca. 4-5 Jahren, und das ständig mit der Hand, so langsam macht es mir kein spaß mehr. Habt ihr vielleicht ein paar Ideen wie man noch masturbieren könnte?

...zur Frage

Masturbation gefährlich?

Hallo, ich bin 13 Jahre alt (fast 14) und habe eine Frage: ist zu oft Masturbieren gefährlich? Habe schon seit 2 Jahren mein erstes mal hinter mir und Masturbiere fast täglich. Ist das schädigendend?

...zur Frage

Periode bleibt aus, S möglich?

Ich hatte Trockensex mit meinem Freund, er hatte Boxer und kurze Jogginghose an, ich meinen Slip. Ich war etwas nass und es ist an seine Hose gekommen. Er ist wahrscheinlich gekommen. Eigentlich kein Problem, aber meine Periode ist jetzt mehrere Tage ausgeblieben. Ist eine Schwangerschaft möglich? Oder was ist es dann? Sie blieb noch nie so lange aus. Ich habe mittlerweile Angst und werde auch zum Arzt gehen, aber bitte helft mir.

...zur Frage

Bin ich süchtig nach Masturbation?

Hey! Ich, 18, männlich masturbiere regelmäßig jeden Abend. Bin ich süchtig bzw. ist es normal so viel zu masturbieren? Wie oft seid ihr denn am Werk? Wäre mal witzig einen Vergleich zu haben hahaha!

...zur Frage

Masturbation Schädlich usw?

Ich m/14 masturbiere täglich und ich habe Angst das mir eine Krankheit kommt oder so. ich bin süchtig danach und ist es mit 14 schlimm/gefährlich?

...zur Frage

Brennen in der Penisspitze(Harnröhre) nach Ejakualtion?

Ab und zu, bekomme ich nach der Ejakulation beim Masturbieren c.a 5 Minuten danach ein brennen in der Penisspitze(Harnröhre) welches nach und nach immer stärker wird und sehr stark weh tut, sticht und brennt und ich einen starken Drang habe, auf die Toilette zu gehen. Dies dauert dann etwa 10-13 Minuten und dann ist der Schmerz wieder weg. Woran liegt das? Ich habe das Problem schon seit Monaten, jedoch tritt es nur selten auf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?