punktesystem gymnasium, unterkurse, kurse abrechnen lassen?

2 Antworten

Unterkursen sind Kurse mit vier oder weniger Punkten im Zeugnis. Auch wenn die Punkte aus einem Kurs doppelt für das Abitur zählen wird es immer nur als ein Unterkurs gezählt.

Wie viele du insgesamt haben darfst hängt vom Bundesland ab. Bei mir waren es 3 in den Leistungskursen und 4 in den Grundkursen. Null Punkte dürfte man im Zeugnis nie haben.

Hallöchen,

Also wir (Schleswig - Holstein) dürfen nicht mehr als sechs Unterkurse (weniger als vier Punkte sind ein Unterkurs) während der Qualifikationsphase haben. Ein Unterkurs kann bei uns auch nicht "weggerechnet" werden, d.h. du kannst deine zwei Punkte in Geschichte nicht mit 10 Punkten in Mathe ausgleichen.

Bei uns gibt es allerdings auch keine Haupt - oder Nebenfächer. Na klar, wir haben auch Kernfächer, das macht bezüglich der Unterkurse aber keinen Unterschied, welches Fach du verhauen hast...

LG

Was möchtest Du wissen?