Ich habe Punkte unter der Eichel am Penis. Was ist das?

3 Antworten

Es wäre vermessen, dir einen anderen Rat geben zu wollen, als den, geh zum Arzt. Niemand kann hier wissen, um was es sich konkret bei dir handelt, weil dich niemand kennt und auch dein Problem keiner gesehen hat. In deinem Fall wäre der Urologe oder der Dermatologe (Hautarzt) der richtige Ansprechpartner. Das braucht dir auch nicht peinlich zu sein, denn Ärzte sind dafür da, um zu helfen. Außerdem hast du nach einer Untersuchung Gewissheit, um was es sich handelt und brauchst dir keine unnötigen Sorgen zu machen.

Schau mal hier:

Sieht Dein Penis wirklich anders aus? Welche Farbe haben die Punkte? Sind es vielleicht einfach Talgdrüsen? Gibt es solche Punkte wirklich nirgends anders? * Wenn Du keinerlei Beschwerden hast, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass alles normal ist und Du nur nicht weiß, dass es so gehört.

Das sind sogenannte Fordyce-Drüsen. :)

Das sind nichts anderes als Talgdrüsen, die Hauttalg (= Smegma) produzieren, um die Haut am Penis schön geschmeidig zu halten - die sind beim einen Mann mehr sichtbar, beim anderen weniger.

Wenn du googelst findest du Bilder davon: http://www.patienthelp.org/wp-content/uploads/2013/06/fordyce-spots-on-Shaft.jpg

Die können vön größer bis kleiner gehen, auch die Anzahl ist unregelmäßig.

Sind aber kein medizinisches Problem. :)

Mach dir daher keine Sorgen :3

Was möchtest Du wissen?