Punkte in Flensburg von 2012?

1 Antwort

Was passiert mit alten Punkten?Alte Delikte, die nach neuem Recht nicht mehr ins Register eingetragen werden, werden am 1. Mai gelöscht. Die Punkte für Delikte, die auch nach der Reform erhalten bleiben, werden umgerechnet: 1 bis 3 alte Punkte = 1 neuer Punkt; 4 bis 5 = 2; 6 bis 7 = 3; 8 bis 10 = 4; 11 bis 13=5; 14 bis 15 = 6; 16 bis 17 = 7; 18 und mehr = 8.Wann werden Punkte gestrichen?Bisher gilt laut ADAC: Die Punkte für sämtliche Ordnungswidrigkeiten werden nach zwei Jahren, Punkte für Straftaten nach fünf bis zehn Jahren getilgt – aber nur, wenn in der Zwischenzeit keine neuen Verstöße hinzugekommen sind. Ab Mai werden Punkte automatisch gelöscht: die für Ordnungswidrigkeiten nach zweieinhalb Jahren, die für schwere Ordnungswidrigkeiten samt Regelfahrverbot nach fünf, für Straftaten ohne Führerscheinentzug ebenfalls nach fünf Jahren, für Straftaten mit Führerscheinentzug nach zehn

Also sind diese getilgt, denn auf dem Bescheid (habe einen extra Ordner) steht Ordnungswiedrigkeit. Damit sollten diese Verschwunden sein.

1

Was möchtest Du wissen?