Punkte in Bundesliga

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damals gab es noch Minuspunkte, d. h. Sieg 2 Punkte, Unentschieden 1 Punkt und ein Minuspunkt, Niederlage 2 Minuspunkte. Später wurde die 3 Punkte-Regel eingeführt, weil es die in anderen Ligen wie England schon länger gab und weil man Siege gegenüber Unentschieden aufwerten wollte.

Damals gab es 2 Pkt für nen Sieg und 1 für unentschieden. Bei ner niederlage gabs die Minuspkt auch aufs Konto. praktisch wie es heute noch beim handball ist.

Was möchtest Du wissen?