Pulsweitenmodulation?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gut erklärt wird es hier: http://rn-wissen.de/wiki/index.php?title=Pulsweitenmodulation

Die Pulsweitenmodulation (oft mit PWM abgekürzt) wird vornehmlich zum Ansteuern größerer Lasten wie z.B. Motoren verwendet. Im Prinzip ist es nur eine Taktung einer normalen Gleichspannung. Durch kurzes Ein- und Ausschalten der Gleichspannung (gewöhnlich viele tausend mal in der Sekunde) wird die durchschnittliche Spannung/Leistung reduziert. Heute werden fast alle Gleichstrommotoren durch diese Technik gesteuert. Auch im Modellbau wird diese Technik eingesetzt. Diese Technik ist einfach wesentlich einfacher als eine analoge Spannung zu reduzieren, zudem gibt es weniger Verluste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?