Pulsschlag messen bei sich selbst sinnvoll?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also 110 ist auf keinen fall zu hoch vorallem nicht wenndu noch im wachstum bist ein puls bis zu 180 im ruhezustand ist nicht bedenklich dennoch selten und manchmal unamgenehm

Hallo.

Vielen Dank für deine Antwort. :) Etwas beruhigt mich das schon.

Ich bin 27 und daher nicht mehr im Wachstum. Und mache mir auch nur sorgen, weil meine Herzfrequenz schonmal fast dreifach erhöht war, bei gleichzeitig zu niedrigem Blutdruck. Damals bekam ich Medikamente zum Kreislaufaufbau dagegen.

Zusätzlich habe ich schon seit Kindesalter immer einen enorm niedrigen Blutdruck, der meistens so bei 90 zu 60 maximal bei 100 zu 70. Vielleicht kommt mir mein Puls auch zum Teil nur so schnell vor, weil ich es nicht gewohnt bin, dass er so rasant vor sich hinfließt ;)

Ich hab das gleiche Spielchen mit dem Pulszählen gestern Abend nochmal gemacht. Und da bin ich bei 60 Sekunden Puls zählen nur noch auf 75-78 Pulsschläge pro Minute zählen gekommen.

Sind diese Schwankungen auch noch im Normalbereich?

LG Cherry

0

Heute ist es auch wieder viel besser. Mir bereiten diese Schwankungen von ein auf die andere Minute nur immer etwas Sorgen. Vor allem weil ich dann oftmals so fies zittere.

Ich werde Morgen wohl mal wirklich zum Arzt damit. Aber ich denke ja auch, dass es nicht so tragisch ist, wenn dieser Zustand nur zwei, drei Tage anhält. Es wundert mich halt nur immer total, weil es (meiner Auffassung nach) keinen direkten klaren Grund gibt, warum mein Puls im bequemen sitzen ohne Anstrengung manchmal von alleine so hochschießt.

Es fällt mir halt auch nur auf, weil es wirklich sehr unangenehm ist.

0
@Cherry727

cool, dass ich dir helfen konnte ich kenn das selbst mit dem puls meiner ust seit ungefähr 1/2 jahr auch so hoch gestiegen deswegen war ich beim kardiologen und naja da hat er mir das erklärt :D

Lg max

0

Ein (Ruhe)puls von 110 Schlägen pro Minute ist zwar tatsächlich etwas zu hoch, aber für sich betrachtet kein Grund zur Sorge. Du hast schließlich nur einmal gemessen und sagst selber, dass du dir deshalb Sorgen machst- was schon zu einer erhöhten Herzfrequenz führen kann. Auch die Erkältung/ allgemeine Schwäche kann dazu beitragen. Du solltest dich also nicht verrückt machen und nicht zu oft selber messen, weil du dich damit in eine (u.U. nicht bestehende) Bedrohung hereinsteigerst. Wenn du dich krank fühlst, solltest du zum Hausarzt gehen und dich fundiert untersuchen lassen (Diagnosen per Google sind zwar verlockend, aber völlig unbrauchbar).

Zum Pulsmessen: Du kannst an den verschiedensten Arterien messen, am gängigsten sind die am Handgelenk sowie am Hals. Dabei kann man nicht viel falsch machen, der Eigenpuls am Daumen spielt nur eine Rolle, wenn man bei anderen misst (da Daumenpuls = Puls an anderen Stellen). Etwas schneller geht es, wenn man 15 s lang zählt und den Welt mit 4 multipliziert.

Wenn du unsicher bist mess mal mit einem richtigen Pulsmesser nach. Wenn der Puls tatsächlich zu hoch sein sollte geh am besten mal zum Arzt. Sowas kann zum Beispiel durch Stress ausgelöst werden

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Das problem ist, dass ich hier zu Hause kein Pulsmessgerät habe.

Ich hab schonmal geschaut ob meine Ärztin heute zufällig Dienst hat, aber wie zu erwarten war hat sie ihre Praxis heute geschlossen. Morgen ist sie auch nicht anzutreffen. Aber etwas falsch gemacht haben kann ich an sich nicht oder?

Ich meine, ich merke auch selbst, dass ich etwas zitterig bin. Ich werde wohl wirklich am Montag dann mal zum Arzt gehen und mich untersuchen lassen, wenn es bis dahin nicht besser wird.

Ja ich befürchte auch, dass ich im Moment etwas gestresst bin, weil momentan vieles nicht so gut läuft. Besonders die letzten zwei Tage liefen auch nicht so gut.

Kann ich irgendwas tun um meinen Puls "in Griff" zu bekommen oder etwas runter zu drücken?

0
@Cherry727

Viel falsch machen kann man da nicht, auße sich zu verzählen ;)

Du kannst versuchen dich zu entspannen. Hinsetzen oder legen und ruhig Atmen. Und mach es dir einfach bequem, trink einen Tee oder so. Hauptsache du enstapannst dich. Und Montag wird der Arzt dir dann ja weiterhelfen können.

0
@TheMel

Dankeschön, deine Antwort hat mich auf jeden Fall schon mal etwas beruhigt. :) ich werde es dann mal übers Wochenende hinweg enorm langsam gehen lassen :)

Vielen Dank nochmal

LG Cherry

0

höherer puls als gewöhnlich und unregelmäßigkeiten schlimm?

Seit einiger Zeit habe ich einen höheren ruhepuls (Jetzt 60-70) als sonst (früher um die 50). Zudem spüre ich beim messen leichte unregelmäßigkeiten im pulsschlag. (manchmal geht er 4 schläge lang schneller). Wenn ich meinen puls nicht mit der hand fühlen würde könnte ich diese unregelmäßigkeiten nicht bemerken (kein gefühltes herzstolpern oder rasen) Ist das was schlimmes? P.s: seit einigen tagen nehme ich hormonpräperate (cycloprogynova) Könnte das die ursache sein?

...zur Frage

Kann man seinen Puls auch am Hals messen, also da wo die Schilddrüse ist oder an der linken Brust?

ich spüre nur am hals also bei der Schilddrüse meinen puls richtig gut, am Armgelenk zb ist es sehr schwer zu fühlen und am herz ist es natürlich auch einfach und gut zu spüren. geht das auch ?

...zur Frage

Finger bewegen sich beim Puls messen

Hallo. Ich habe gestern Abend meinen Puls an der Ellenbeuge gemessen. An dieser Stelle war der Puls viel stäker zu spüren als an der gewöhnlichen Pulsader. Zudem habe ich gesehen dass sich meine Finger beim Messen im Takt mit dem Puls nach oben und unten bewegt haben. Ist das normal?

...zur Frage

Was heißt 22 Pulsschläge pro Minute?

Ich hab eben meinen Puls gemessen und es waren 22 pro Minute. Was heißt das

...zur Frage

Ist ein Puls von 95bpm zu hoch?

Hi, Ich habe jetzt mehrere Monate meinen Puls gemessen. Ich habe durschnittlich einen Puls von 95bpm. Mein Fitnesstrainer der auch physiotherapeut ist meint das es zu hoch ist, bin dann zu einem arzt gegangen, der meinte aber ich hätte keinen hohen puls, er hat bei mir 68bpm gemessen. Ich bezweifle aber das er es genau gemessen hatt, da er es mit der Hand und einer Stoppuhr gemessen hat. Ist 95bpm zu hoch? Was kann passieren?

...zur Frage

was is der normal puls bei 18 jährigen mädchen

ich hab mir letztens den puls und blutdruck gemessen, weil ich dachte das gerät mit dem ich jemand anderen messen sollte funktioniert nicht...

egal auf jedenfall hatte ich normalen blutdruck von 131/75 nur der puls war 55 ( war aber ja nicht der ruhepuls..) ich dachte der normal puls bei jugendlichen ist so bei 70-80???

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?