Puls über 350 beim sprinten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass am besten mal ein Belastungs-EKG machen - denn wenn es kein Meßfehler ist, kann Kammerflimmern lebensgefährlich sein.

http://www.onmeda.de/herz_kreislauf/kammerflimmern.html

Danke für die hilfreiche Antwort!

1

Um diese Frage beantworten zu können, sollte man wissen, warum Dein Puls soweit rauf geht.

Sowas geht z.B. durch ein Belastungs-EKG, bei dem man sieht, warum der Puls so hoch ist.

Also einfach mal den Hausarzt drauf ansprechen, denn einfach so kann hier im Internet jeder nur Vermutungen anstellen, aber es Dir nicht gewiss sagen können ;)

Das ist definitiv ein Meßfehler.

Einingermaßen genau sind Pulsuhren mit Brustgurt.

Den Rest kann man in die Tonne treten.

Günter


Niedriger Ruhepuls hoher Belastungspuls

Hallo,

ich treibe eigentlich seit nunmehr 15 Jahren Sport, die letzen 10 Jahre intensiv. Ich fahre viel MTB (Bergtouren), jogge und ab und an spiel ich Fussball.

Beim laufen (im Schnitt 5 - 10 km) habe ich eigentlich keine Probleme, komme gut voran und habe nach Beendigung des Trainings binnen kürzester Zeit wieder einen Ruhepuls. Mein Ruhepuls liegt zwischen 45 - 50

Mein Problem ist der Belastungspuls. Der liegt nach wenigen Minuten bei 180. Auch wenn ich das Tempo drossle geht er wenn überhaupz auf 170, bleibt dann aber da oder steigt nach höherer Anstrengung. Beim MTB ist das ähnlich. Ich kämpfe mich ohne größere Probleme 1 - 2 Stunden den Berg hinauf, aber der Puls liegt in der Zeit in einem Bereich wo andere umfallen würden. Bei einer Radltour hatte ein Bekannter einen Puls von 165 und der war total fertig, meiner lag bei 190 und ich hab mich richtig gut gefühlt.

Was haltet ihr davon? Belastungs EKG und Ruhe EKG alle ohne Befund.

Danke im voraus.

...zur Frage

Tag nach Sport noch erhöhter Puls normal?

Hallo Ihr lieben,

hatte gestern um 18:30 Uhr einen Termin im Fitnessstudio da ich eintrainiert wurde. Habe fast 2 Stunden mit meinem Trainer Beine/Po trainiert, bin ziemlich unsportlich und verbringe meine Freizeit eigentlich fast nur auf der Couch, im Frühling/Sommer fahre ich manchmal Inliner aber dass wars.

So, seit heute morgen habe ich immer einen erhöhten Puls von ca. 90 bpM mein Ruhepuls liegt bei ca. 76 bpM. Meine Frage dazu, ist dass normal und pendelt sich dass bei regelmäßigem Sport wieder ein?

...zur Frage

Wie schnell kann sich Sport auf den Puls auswirken?

Hallo, ich mache normal immer sehr viel (Ausdauer) Sport und hatte immer einen Ruhepuls von 50-60. Seit ca. 4 Monaten bin ich leider verletzt und konnte nicht mehr wirklich trainieren. Kann sich das fehlende Training nach dieser Zeit auch schon negativ auf den Puls Auswirken? bin zwar zurzeit auch noch etwas krank, aber mein Ruhepuls ist auch bei ca. 80-90.

...zur Frage

Knoten am Fuß nach dehnung

Immer wenn ich sportarten wie z.B sprinten oder so betreibe bei denen man den fuß dehnt entsteht nach einer weile an der Fußsohle ein gefühl als ob etwas reißen würde und es entsteht ein kleiner knoten der sehr weh tut wenn man ihn anfässt. Er geht relativ schnell wieder weg (halbe mitnute) aber wenn ich dann weiter sport mache kommt der schmerz wieder. Dieses reißgefühl tut so weh das ich oft einknicken muss weshalb ich mit dem sport etwas pausieren muss. Was könnte das sein? Habe das schon seit jahren aber heute besonders schlimm :(

...zur Frage

Extrem hoher Puls, bei Anstrengung Aussetzter?!

Hallo, also ich habe folgendes Problem: mein Puls ist immer extrem hoch. Ruhepuls (morgens direkt nach dem wach werden gemessen) liegt ca. bei 78. Wenn ich dann aufstehe, dusche, frühstücke etc. liegt der Puls schon bei ungefähr 120 (wenn nicht sogar höher, gemessen im Stehen oder Sitzen). Wenn ich jogge, geht der sofort auf über 180 hoch und braucht sehr lange bis er wieder (für meine verhältnisse) relativ tief ist (für runter auf ungefähr 160 dauerts ca. 5 min, bis 120 sehr sehr viel länger). So, heute im Sportunterricht mussten wir uns einlaufen (4 min Puls ü. 180) dann kurze walkingpause (3 min, Puls ca. 170) dann ca. 40m sprinten ca. 100m laufen im wechsel (10 Wiederholungen glaub ich waren das). Dann wieder Puls messen. Hab also ganz normal gemessen (finger am hals) und irgendwie hat der Puls nach 20 schlägen einmal ausgesetzt, dann wieder normal weiter und bei 24-25 glaub ich noch einmal (hab da grade kräftig eingeatmet, kann auch sein, dass ich den kurz verloren habe). (Puls wieder bei ü. 180) Wie kann das, dass mein Puls immer so hoch ist, und warum hat der 1-2 mal ausgesetzt? Nehme keine Medikamte, außer die Antibabypille Valette. Hab soweit ich weiß auch keine Krankheiten (meine Mama hat was an der Schilddrüse, vllt hab ich das geerbt, wenn ja kann die Schilddrüse was mit dem Puls zu tun haben?) Bin 17 und eigentlich relativ fit. Danke schon mal für Antwort

...zur Frage

Niedriger Puls,Mädchen 14 Jahre?

Guten Abend :) Ich wollte fragen ob ein Ruhepuls von meist zwischen 40 und 50 noch gesund ist? Der normale Ruhepuls sollte bei 14 jährigen bei 85 liegen. Diesen Wert erreiche ich nur, wenn ich 5km mit dem Longboard am Stück und schnell fahre. Und sportlich bin ich auch nicht, da Sportler ja bekanntlich einen niedrigeren Puls haben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?