Puls seit gestern anhaltend über 120... Erkältung - harmlos?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja morgen früh zum Arzt wenn es nicht besser geworden ist!

Trinkst du genug? Wenn nicht könnte das ein Grund dafür sein. Der Körper braucht viel Wasser um mit Krankheiten fertig zu werden, wenn der Sommer allerdings gerade endet und es wieder kälter wird/man weniger schwitzt vergisst man das gerne.

Wasser, versteht sich! ;)

Beobachte dich weiter bis du schlafen kannst, wenn dir im Sitzen/Liegen schwindlig wird sofort die 112 anrufen.

Gute Besserung!

Danke :)

0

Das hängt stark mit dem Alter zusammen - Wie du aber schon richtig sagst, es hängt auch mit deiner Erkältung zusammen. Wenn du 60 Jahre alt bist und es neben der Erkältung öfter hast, dann würde ich das an deiner Stelle mal vorstellen. Wenn du aber 20 bist, dann geh ins Bett und schlaf. Du schadest dir mit solchen Recherchen im Netz mehr als du glaubst. Und so pauschal wie das bei Wikipedia steht ist das einfach Unsinn. Das ganze Netz ist voll von Panikmache. Und das ist nichtmal böse Absicht. Es ist quasi eine natürliche Auslese. Denn niemand, dem es gut geht schreibt das im Netz. Du kannst immer nur nachlesen was schief gelaufen ist und dann auch immer nur die schlimmsten aller schlimmen Fälle die eintreffen könnten. Die Wirklichkeit sieht ganz anders aus.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?