PUK falsch eingegeben weiß nicht mehr weiter

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst den PUK nur zehnmal falsch Eingeben, danach wird die Simkarte dauerhaft gesperrt.

Eine SIM mit 10x falsch eingegebener PUK ist meines Wissens unbrauchbar. Eventuell kann der Anbieter das noch mal zurücksetzen. Wenn aber keine (wichtigen) Kontakte auf der SIM gespeichert sind, dann würde ich einfach in den nächsten Laden deines Handyanbieters gehen und um eine Ersatz-Sim bitten. Das kostet maximal 10€ und dürfte die schnellste Lösung sein.

handy selbst zurücksetzen oder zurücksetzen lassen :)

wie macht man das?

0

musst bei deinem anbieter erst wieder freischalten lassen. bei d1 und d2 könntest du glück haben und eine 24h hotline erreichen

ruf die Hotline von deinem Telefonanbieter an und erklär denen die Sache die helfen dir dann weiter

in den fachhandel gehen

Wie hast du es geschafft den PUK 10x falsch einzugeben?

Rufe bei deinem Vertragsanbieter an. Diese werden dir weiterhelfen können.

MfG DamonF100

Was möchtest Du wissen?