Puder sieht aufgetragen bröklig aus.

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst dein Gesicht davor wirklich gut eincremen, wenn nicht sogar mehrmals und das ganze auch gut einmasieren. Und dann mit einem Pinsel auftragen ( einem dicken, habe einen von p2 1-2€) und falls du dann 'glänzt' gibt es von essence ein fix and mat puder davon trägst du ebenfalls mit einem Pinsel etwas auf ( nicht zu viel) dann sieht es eben aus und glänzt auch wirkich nicht, Habe das auch. Hoffe ich habe dir geholfen.

ich würde generell zum auftragen nicht diese quasten benutzen die immer dabei sind,sondern einen pinsel.mit der quaste kommt oft viel zu viel puder aufs gesicht und sieht dann so aus wie du es beschrieben hast. also kauf dir mal einen pinsel,damit kannst du das puder viel feiner und natürlicher auftragen :)

du must das flüssige trunter auftragen und wenn das makup noch etwas feuch ist das puda drauf dan siet es voll schön aus mein tipp mach ich selber so lg

Ich denke,du hast den falschen farbton wenn das puder zu hell für deine haut ist sieht es so aus :) P.S.vorm kaufen einfach im laden ausprobieren:)

Dann ist die Unterlage, sprich deine Tagescreme nicht die richtige Creme. Und am besten einen dicken Pinsel nehmen. Puder drauf, abschütteln und von oben nach unten im Gesicht auftragen.

schön gleichmäßig mit nem dicken pinsel auftragen. pass auf das deine crem nicht zu fettig ist sonst klebts und brlckelts... vielleicht nimmst du auch einfach zu viel oder der puder is mist

Das kenn ich! Hatte das selbe problem ach schon: wenn er alt ist kauf dir nen neuen und wenn du ihn grad gekauft hast kauf dir nen neuen von einer anderen Firma

übertreibst du es nicht etwas mit dem schminken.nimm doch lieber eine tönungschreme. puder ist doch 18.jahrhundert

Was möchtest Du wissen?