Puder oder Make up auf Sonnencreme?

2 Antworten

bester natürlicher schutz vor der sonne: matschiger schlamm :)) du darfst dich halt nicht 4 std am stück mittags rum brutzeln, sonn dich halt erst so ab 4, halb 5 rum, dann is die einstrahlung nimmer so stark und du kriegst keinen sonnenbrand.

dass das unpraktikabel ist, weißt du selbst...

0

Ich sonne mich gar nicht. Ich meine das einfache Prozedere, das ich morgens vor der Uni abziehe: Duschen, Sonnencreme, Schminken. Ohne das zu tun, kriege ich allein auf dem Weg zur Uni Sonnenbrand. Es geht mir darum, das Ganze zu optimieren, damit ich jetzt akzeptabel aussehe, aber auch noch in 30 Jahren keine Lederhaut mit Krebs habe.

0

concealer grundsätzlich vor der sonnencreme auftragen. puder NIE !! gibt spezielle kosmetiktücher , die überschüssiges fett aufbehemn. sonnenscutz wirkt , nur öfter erneuern ! auf guten cremes , garnicht so teuer , steht schnell einziehend und NICHT nachfettend ! z.b. creme von netto

so ganz hab ich deinen beitrag nicht verstanden, wegen satzstellung und so. kannst du ihn mir noch mal genauer erklären? wieso darf ich keinen puder verwenden?

0

Was möchtest Du wissen?