puder für extrem empfindliche/schuppige haut?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist, dass du 2-3x wöchentlich ein Gesichtspeeling verwendest. Die Hautschüppchen sind nämlich abgestorben und da hilft die beste Feuchtigkeitscreme nicht - die müssen AB! Und das geht nur mit nem guten Peeling. Balea stellt zB gute her.

An Make-Up würde ich dir das Moussee von Maybelline empfehlen, das ist so ne Mischung aus Flüssigfoundation und Puder, hinterlässt also in der Regel keinen öligen Film. Ansonsten pack irgendein willkürliches Puder drüber (ich benutze zB eins von uma und bin damit sehr zufrieden).

Wichtig ist also in erster Linie nicht das Puder, sondern dass du die Schuppen durch Peelings loswirst.

ich muss täglich ein peeling machen, also das ist mir schon klar. das makeup von maybelline geht bei mir nicht, da schuppt die haut an der nase ganz ekelhaft. hab mir heute puder von nivea gekauft, eine sorte hat zum glück geklappt. trotzdem danke :)

0

Ein Kombi aus Puder und Make-up. Erst Gesicht mit Feuchtigkeitscreme eincremen, einziehen lassen. Ich persönlich nehme "2 in 1 Perfect Teint Powder & make up" von MANHATTAN . Mit dem Pinsel auftragen. ( immer in Härchenrichtung)

Was möchtest Du wissen?