Puder-Empfehlung für Mischhaut

3 Antworten

Ich verwende den FIT ME Puder (compact) von Maybelline  :-) der ist super! Deckt glänzende Stellen perfekt, mattierte Haut und trotzdem bleibt das Ergebnis natürlich!

Welche Hautfarbe hast du denn? Ich habe gegen die Pickel etc. Immer ein Zinkhaltiges Puder verwendet. Das Mineral powder von isadora zb. Jedoch finde ich das mineralpuder von kiko auch ganz gut ;) nehme dazu jedoch noch eine extra foundation (skim evolution ebenfalls von kiko) und bin mit der kombination seeehr zufrieden :)

Liebe gruesse

Bin sehr hell.
Was für ein Puder ist das, mit dem zink?
Ah dann muss ich mal gucken. Kiko haben wir hier in der Nähe leider nicht, deswegen müsste ich im Internet bestellen. :(

0
@Luu2303

Also das Zinkhaltige Puder ist von Isadora :) kann ich nur empfehlen. Deckt gut und verwischt nicht gross und ist total gut fuer helle haut geeignet. Ich hatte damals immer das hellste. Nur ist relativ teuer (25€) ist schon happig. Haelt jedoch auch sehr lange. Zur zeit bin ich auf das mineral puder von KIKO umgestiegen. Da ich aber die Skin Evolution Foundation benutze benoetige ich kaum puder. Die foundation ist suuuper zu empfehlen. Man brauch nur ganz wenig davon und es reicht fuer das ganze gesicht. Ich pudere dass dann nur mit dem KIKO mineral puder ab. Mit dem wet and dry puder hab ich noch keine erfahrung gemacht. :) da ich zur zeit nur abpudere. Jedoch koennte ich mir vorstellen dass es die poren verstopft.

0

Hab es mir gerade angeschaut. Da gibt's ja tolle Sachen. Hast du schon mal die wet and dry Mineral foundation ausprobiert?

0

Ich benutze das CompactPowder von Manhatten in Natural. Das hilft super gegen glänzende Haut und ist gut verträglich :)

Was möchtest Du wissen?