Pudding selber machen!Könnt ihr helfen?:(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was für ein Saucenbinder, für helle oder dunkle Saucen??!?? Du kannst dann auch Wäschestärke nehmen, das macht den Pudding auch fest. Wenn Du Pudding kochen willst, solltest Du schon MINDESTENS Speisestärke kaufen oder gleich Puddingpulver.

???? Aber der Pudding besteht doch aus Speisestärke und Milch und nur aus Milch wird das alles doch nichts, wie auch? Und was bitte hat denn ein Binder mit Pudding am Hut?

Geht denn Mehl?

0
@linn12

Nein, natürlich nicht, es sei denn, es ist aus Kartoffeln bzw. Reis. Siehe ggf: ◾Sie haben auch die Möglichkeit, durch Zugabe von Puddingpulver die Speisestärke zu ersetzen. Gerade in Puddingpulver ist ebenfalls Stärke enthalten und es ist in den meisten Haushalten sowieso vorhanden. Hier haben Sie auch noch einen zusätzlichen Vorteil, dass Sie noch eine zusätzliche geschmackliche Note bekommen. ◾Als Ersatz für Speisestärke haben sich auch Kartoffelmehl und Reismehl sehr gut bewährt.

0

Nein! Das schmeckt nicht! Eher noch Mehl, aber das wirst du schmecken! Geh speisestarke kaufen ;-)

Also kann ich Mehl nehmen?

0
@linn12

Jein! Es wird von der Konsistenz wie Pudding, aber Mehl hat einen Eigengeschmack der eben anders ist als bei Stärke! Probier halt aus ob's dir schmeckt! Je länger du es kochen lässt, desto mehr lässt der Mehl Geschmack nach...

0

Wenn du Pudding selber machen willst, brauchst du Speisestärke! Sie dienst also Bindemittel

Sobald du welche hast, kenn ich ein gutes Rezept!

0

Was möchtest Du wissen?