Pudding auf Tartelettes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meiner Ansicht nach werden sie labbrig, vor allem wenn es sich bei den Tartelettes um Mürbteig handelt.

MrsMinko 17.07.2016, 18:40

Das sind Wiener Tartellets, also ein relativ weicher Teig, aber kein Mürbeteig!

0
adabei 17.07.2016, 18:51
@MrsMinko

Bei Biskuitteig geht das schon eher, aber der Pudding weicht den Teig wahrscheinlich etwas auf.

0

Man kann ein paar Löffelbiskuits als Saugeinlage dazwischenbröseln, oder den Boden mit Gelee oder etwas flüssiger Schokolade bestreichen( das macht der Konditor )

Hast du Sahnesteif im Haus? Einfach den Boden dünn(!) bestreuen, das bindet die Flüssigkeit und deine Tartelettes weichen nicht durch.

Was auch helfen soll ist Puddingpulver, das würde sich bei dir ja anbieten, wenn du noch etwas übrig hast. Auch einfach auf den Boden streuen :)

Liebe Grüße,
Coffee

Was möchtest Du wissen?