Puch Maxi S stellt sofort ab nachdem ich das Gas loslasse. Warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey also das kann einerseits daran liegen das die zündung falsch eingestellt ist anderer seits daran ligen das es undicht ist und wieder andererseits das du falsches gemisch tankst 

Also hir noch tipps zur lösung deiner broblehme fals es an der zündung liegt musst du die einstellen am besten machen lassen oder selber hand anlegen kann schwer sein aber per video ist es meiner meinung nach leicht zu verstehen musst aber werkzeuck kaufen also spitzial werkzeuck püreislich liegt das so bei 10-20€ heist füllerlehre kannst auf puchshop finden da kostet es nur 12€.liegt es nicht an der zündung muss es undicht sein hir empfiehlt es sich im internet / puchshop oder andere seiten ein kopletsatz dichtugen für deinen motor zu kaufen und alles gut fest ziehen ob es undicht ist findest du leicht heraus du brauchst bremmsenreiniger und spüst einfach auf alle verbindungstücke also an den orten wo der motor zusammen gebaut ist gegen (wen das mofa an ist ) fängt es an zu stotern ist es undicht pasirt nichts ist es dicht dann liegt es nicht daran .

Soweit so gut kannst du zündung und undichtheit auschlisen muss es eigendlich am benzien gemisch liegen tankst du per vorgemisch heist an tankstellen oder mischt du selber ?

Gruss niggo

P.s. schau mal im internet nach gemisch wie du mischen musst fals du die andern beiden facktoren noch nicht ausgeschlossen hast soltest du unbedingt die nachbrüfen viel erfolg peace out hoffe konte dir helfen stehe  gerne zur beantwortung von frage da  ✌✌✌✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du mal die Einstellung des Zündzeitpunktes überprüft ? Eventuell kommt der Zündfunke ein wenig zu früh oder zu spät.

Wie sieht denn die Fusselektrode der Zündkerze von der Farbe her aus ? ( eventuell ist das Gemisch zu mager oder zu fett, oder es ist etwas undicht an Zylinder / Ansaugstutzen etc. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Parhalia 24.09.2016, 18:45

Nachtrag : wenn Dein Vergaser 2 Stellschrauben hat und Du auch an beiten Deine Justierungsversuche vornahmst, so könnte ggf. die feine Nebendüse für Leerlauf / Standgas verstopft sein.

0

Was möchtest Du wissen?