Puch Maxi S , Legal " tunen/tuning " <---

3 Antworten

Also in der schweiz ist so ziemlich alles verboten was das tunen/abändern betrifft jedoch ist das den meisten egal (mir auch) wenn du dein mofa leicht frisieren willst (40-55kmh) würde ich dir empfehlen einen grösseren auspuff zu kaufen so wie du schreibst (das mit dem pony auspuff) hast du eine drosslung im auspuff also ein katalysatorauspuff dieser klaut dir ziemlich viel leistung. Zu einem grösseren auspuff musst du natürlich auch einen grösseren vergaser kaufen ein kolbenfenster wäre auch von vorteil. Wenn du dein mofa hart frisiern willst würde ich dir einen 65ccm odr 75ccm rennsatz mit tuning auspuff und vergaser empfehlen.

Ich habe eine Dmp 6kanal Zylinder und ein 28mm rennauspuff an meine puch Maxi s angebaut wen ich beschleunige fängt sie bei 30kmh an zu Ruckeln?

Ich als zündungsprofi kann dir schon jetzt sagen das es den kondentator oder zündzeitpunkt ist 

0

Puch maxi Teile sind in der Regel billig zu bekommen (wenn sie nicht original sind). Probiere mal ob folgende Sachen:

Ist das Gemisch in Ordnungs? Ist der Auspuff verdreckt, verunreinigt etc?

Wenn es an dem nichts hat kann vielleicht das Ausbrennen des Auspuffes (Im Internet findest du sicher eine Anleitung bzw lass es von einem Mechaniker machen)

Ansonsten musst du immer bedenken: Jedes neue Teil was nicht vorher schon da war ist ansich "Illegal" weil das Mofa nicht darauf typisiert worden ist. Man kann jedoch auch einen anderen Auspuff daraufgeben und es bei einer Staatlichen stelle "Umtypisieren" (Darauf ist zu Achten das das Moped nur die cm^3, die Leistung, und die Lautstärke wie im Zulassungsschein haben darf)

Was möchtest Du wissen?